PICSI

Imfer:Home/PICSI
PICSI 2017-07-07T10:30:34+00:00

PICSI (Physiologische intrazytoplasmatische Spermieninjektion)

Diese Technik basiert auf der Auswahl von kompetenten Spermien durch die Nutzung von Hyaluronsäure, die wesentliche Komponente der Hülle, die die Eizelle umgibt.

Nur reife Spermien binden an die Hyaluronsäure. Auf dieser Weise werden Spermien mit höheren Qualität, die auch meistens genetisch intakt sind, selektiert. Diese Technik wird besonders bei Paaren mit schlechten Spermien-Qualität oder nach einem fehlgeschlagenen ICSI-Zyklus verwendet.

Um die Chancen auf einer Schwangerschaft noch zu erhöhen und das Risiko der Fehlgeburten zu senken, wird die PICSI-Technik mit der, IMSI-Technik, die auf der morphologischen Selektion der Spermien basiert, verbindet.