UNSERE REGION

Imfer:Home/UNSERE REGION
UNSERE REGION 2017-07-07T10:30:36+00:00

Imfer Murcia

Die Region von Murcia befindet sich im Süden von Spanien. Sie ist bekannt für ihr milderes Klima und viele Sonnenstunden im Jahr. Die Besucher erwartet hier eine überraschende Vielfalt von Umgebungen und Landschaften, die unzählige Möglichkeiten bieten. Strände, Landatmosphäre, sehenswertige Städte, Traditionen, Folklore, Kultur, Sportaktivitäten und Wellness schmelzen zu einem dynamischen und aktiven Touristikangebot zusammen.

Die Hauptstadt Murcia ist eine ideale Stadt zum Bummeln. Die berühmteste Sehenswürdigkeit ist zweifelsohne die Kathedrale. Ebenso sind auch das bischöfliche Palais und verschiedene Kirchen und Museen einen Besuch wert. Zum Bummel durch die Straßen der Innenstadt laden die Traperia- und die Plateria-Straßen ein, die nach den Tuchhändlern und Silberschmieden benannt sind, die dort früher ihren Handel trieben. Die typisch murcianische Gastronomie kann man sich auf den vielen Tapas-Bars schmecken lassen, die überall an den Straßen und Plätzen der Stadt zu finden sind.

Cartagena, die römische Stadt, führt den Besucher auf eine Reise durch die Geschichte von römischen Zeiten bis in die Gegenwart. Das wichtigste archeölogische Überrest in der Stadt ist ohne Zweifel das Römische Theater, das mit der Alten Kathedrale und dem Theatermuseum zu einem einzigen Besucherzentrum zusammengefasst ist. Die Zentren “Puerto de Culturas” (Kulturhafen) zeigen uns die punische, römische, militarische und modernistische Geschichte von Cartagena.

Die Stadt Lorca besitzt seit 1964 den Titel Historisch-Künstlerischer Komplex, da ihre Altstadt ein bedeutendes architektonisches Erbe enthält. Besonders erwähnenswert sind die mittelalterliche Festung “Fortaleza del Sol”, die Plaza de España, die frühere Stiftskirche San Patricio, und Paläste und Häuser von Adelsfamilien wie der Palacio de Guevara.

Die Küste von Murcia wird von zwei warmen, kristallklaren Meeren, das Mar Menor und das Mittelmeer, gesäumt. Es ist die so gennante “Costa Calida” (“warme Küste”), wo man zahlreiche Wassersportarten das ganze Jahr durch ausüben kann. Die Wassersportstation des Mar Menor hält ein weitgespanntes Angebot von Wassersport-Aktivitäten wie Segeln, Windsurf, Kanu- und Motorbootfahren oder Tauchen bereit. Diejenige, die sich für das Mittelmeer entscheiden, werden die besten Meeresboden in Cabo de Palos, Aguilas und Mazarron finden. Da werden die Feinstrände von felsigen Abschnitten und kleinen, einsamen Buchten unterbrochen. Ob die weiten und ruhigen Sänden vom Mar Menor oder Naturparadiese wie Calblanque, Calnegre oder Bolnuevo…. die Strände von Murcia erfüllen alle Ansprüchen.

Die Vielfalt und Reichhaltigkeit der Region ist auch im Reichtum der Naturgebiete zu sehen. Naturreservate wie Naturpark Sierra Espuña und andere Naturlandschaften von ökologischem Interesse in dem Nordwestengebiet, Nordöstengebiet, Cieza undRicote-Tal bieten ungeahnte Entdeckungsroute an.

Wenn Sie ein gesundes Bad nehmen möchten, können Sie in einem der Kurbäder, Spas und Thalasso-Therapie Zentren, die in Archena, Fortuna und San Pedro del Pinatar zu finden sind, ein paar Tage verbringen.

Murcia ist auch für ihre reiche und vielfältige Gastronomie und Weine bekannt. Besonders erwähnenswert sind die Rotweine, von denen es drei Herkunfstbezeichnungen (D.O.) gibt: Jumilla, Yecla und Bullas, alle drei mit einer tief verwurzelten Weintradition.

Dazu kommt noch ein Kalender voll mit Festen und Veranstaltungen, das dem Besucher zahlreiche Gelegenheiten anbietet, feiern zu gehen, unter die Leute zu kommen, und die Kultur und Vergangenheit dieses fröhlichen und gastfreundlichen Volks zu geniessen.